skip to Main Content

Wenn ohne professionelles Abschirmkonzept gearbeitet wird, kann es schon mal zu einem völlig unnötigen Debakel kommen.

In einer guten Münchner Wohngegend steht ein gepflegtes Vorkriegshäuschen. Offensichtlich frisch renoviert und mit einem neuen Dach gekrönt. Seltsam nur, dass alle wertvollen Kupferteile schon wieder demontiert wurden. Die Eigentümerin bestätigt: Das frisch abgeschirmte Haus wird abgerissen!

Die ganze haarsträubende Geschichte, wie es dazu kommen konnte und welche Fehler bei der Abschirmung zu vermeiden sind, können Sie im Fachartikel „Erst abgeschirmt – dann abgerissen“  aus WOHNUNG + GESUNDHEIT 126/2008 gratis lesen. Hier geht es zu  weiteren Veröffentlichungen von Stephan Streil .

Back To Top