« zurück zum Glossar Baubiologie

Basierend auf der PLC-Technik = Powerline Communication.

Zum Beispiel die sog. HomePlug-Adapter von Devolo und anderen Herstellern. dLAN bedeutet „direct LAN“. Also „direkt vernetzt“.
Die HomePlug Adapter werden einfach nur in die vorhandenen Steckdosen gesteckt und mit den übrigen Komponenten wie Modem und PC verbunden. Sie versorgen dann das gesamte Hausstromnetz mit Internet.
Bei einer nominalen Reichweite von mehreren 100 Metern treten Probleme im Bezug auf Datensicherheit und Störstrahlung auf.
Die von der dLAN-Technik verwendeten Frequenzen liegen im Bereich von 4 MHz bis 21 MHz, was unter anderem Funkamateure und Radioempfang stark beeinträchtigen kann.
Dennoch sollten möglich gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Überempfindlichkeiten bei disponierten Personen beachtet werden.

Quelle: www.technodoctor.de

« zurück zum Glossar Baubiologie