« zurück zum Glossar Baubiologie

Sehr empfindliche Analysenmethode, mit der komplexe Gemische organischer Verbindungen aufgetrennt und die einzelnen Komponenten identifiziert und mengenmäßig bestimmt werden können. Die GC ist sehr vielseitig für alle Stoff einsetzbar, die unzersetzt verdampfbar sind, wie z.B. Aromastoffe, Dioxine und viele Pestizide.

Quelle: Bay. Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz

« zurück zum Glossar Baubiologie