« zurück zum Glossar Baubiologie

Diese Nervenzellen wurden erst 2001 entdeckt! Liegen in der Netzhaut des Auges enthalten das Fotopigment Melanopsin und haben daher eine eigene (intrinsische) Lichtempfindlichkeit. Sie vermitteln das Vorhandensein biologisch wirksamen Lichts in der Umwelt an das Gehirn.

Quelle: Broschüre „Licht in seiner dritten Dimension“, Osram AG, München

« zurück zum Glossar Baubiologie