« zurück zum Glossar Baubiologie

Einheit, in der die Anzahl der anzüchtbaren Mikroorganismen ausgedrückt wird [EN 13098:2000] Eine koloniebildende Einheit kann aus einem einzigen Mikroorganismus, einem Aggregat mehrerer Mikroorganismen oder einem bzw. mehrerer Mikroorganismen entstehen, die an einem Partikel anhaften.
Die Anzahl der Kolonien hängt von den Anzuchtbedingungen ab.
Quelle: UBA, Schimmelleitfaden

« zurück zum Glossar Baubiologie