« zurück zum Glossar Baubiologie

Luftwechselzahl, (Einheit 1/h)
der als Frischluft zugeführte Luftvolumenstrom (in m3/h) dividiert durch das Luftvolumen des Raums (in m3). Sie gibt an, welche Luftmenge, bezogen auf das Raumvolumen, pro Stunde ausgetauscht und durch Außenluft ersetzt wird

Anmerkung: Beispielsweise bedeutet eine Luftwechselrate von 2/h, dass im Rahmen der Belüftung pro Stunde das Doppelte des Luftvolumens im Raum ausgetauscht wird.

« zurück zum Glossar Baubiologie