« zurück zum Glossar Baubiologie

MWF entstehen dort, wo elektrischer Wechselstrom fließt. Die Einheit der magnetischen Feldstärke ist Stromstärke per Meter (A/m).
Die Stärke des Magnetfeldes nimmt (unabhängig von der Höhe der Spannung) mit zunehmender Stromstärke zu und mit zunehmendem Abstand von der Quelle ab.

« zurück zum Glossar Baubiologie