« zurück zum Glossar Baubiologie

Q. (Quat-Präparate, Quats) sind eine im Bereich Holzschutz eingesetzte Wirkstoffgruppe mit fungiziden und bakteriziden Eigenschaften, z.B. N,N-Didecyl-N-methylpoly-(oxethyl)-ammoniumpropionat oder Dimethyl-benzyl-(C12-C14)-alkylammoniumchlorid.
Q. besitzen oberflächenaktive Wirkung und sind damit kationische Tenside. Die bioziden Eigenschaften beruhen auf der Fähigkeit, die Zellmembranen lebender Organismen zu schädigen. Q. zeichnen sich durch ein breites Wirkungsspektrum gegen Bakterien, Pilze, Hefe und Algen aus.
Quelle: www.baubiologie.net

« zurück zum Glossar Baubiologie