« zurück zum Glossar Baubiologie

(Dämmung) Hinter der Bezeichnung Zellulose verbirgt sich nichts anderes als Altpapier von Tageszeitungen als Hauptinhaltsstoff des Dämmstoffs.
Das Altpapier wird in Mühlen aufgefasert und mit Zusätzen für den Brand- und Schimmelschutz (z. B. Borax) gemischt. Beim Einbau im Haus wird das lose Material von Fachbetrieben in Dach-, Wand- und Deckenkonstruktionen eingeblasen.
Quelle: FNR

« zurück zum Glossar Baubiologie