WaMa Total Verkeimt (2) K

Keimschleuder Waschmaschine – das muss nicht sein!

Bettwäsche aus dem Keimbad?

Ob Mikroorganismen in der Waschmaschine überleben, ist von einer ganzen Reihe von Faktoren abhängig, die Waschtemperatur, der pH-Wert der Waschlauge, die Mechanik der Waschtrommel, der Verschmutzungsgrad der Wäsche und das verwendete Waschmittel gehören dazu.

Keime in der Waschmaschine reduzieren

Generell gilt: Milde, bleichmittelfreie Waschmittel reduzieren die Keimbelastung kaum. Bei der Verwendung von bleichmittelhaltigem Vollwaschmittel werden Bakterien dagegen bereits im 30 °C-Waschgang abgetötet. Stark mit Mikroorganismen belastete Textilien sollten mit bleichmittelhaltigem Waschmittel bei 60 °C im Vollwaschgang gewaschen werden. Das gilt auch für Putz- und Spültücher. Im täglichen Gebrauch kann man die Vermehrung von Keimen dadurch einschränken, dass Putz- und Spültücher nach dem Einsatz luftig aufgehängt werden, damit sie schnell trocknen.

Das Waschen mit bleichmittelhaltigen Vollwaschmitteln tötet Bakterien in Textilien gut ab. Die enthaltenen Bleichmittel reduzieren, inaktivieren oder töten Keime bereits bei niedrigen Temperaturen. Wer seine Spüllappen nicht regelmäßig durch neue ersetzen will, sollte sie deshalb mit einem bleichmittelhaltigem Vollwaschmittel im regulären 60 °C-Waschprogramm mit waschen.

Regelmäßig reinigen

Wie man oben sieht: Waschmaschinen können selber zur Brutstätte von Keimen werden! Schlimmstenfalls kommt die Wäsche dann  sogar keimbelasteter raus als rein. Wichtig ist daher die regelmäßige Reinigung der Waschmittelschublade und wenn nötig auch des Schachts (Bürste und Heißwasser). Auch ein gelegentlicher Kochwaschgang schadet sicher nicht.

Tipp

Immer Schublade und Trommel offen stehen lassen – damit die Maschine nicht so schnell wieder verkeimt!

Küche

Verwandtes Thema: Kühlschränke verkeimter als Toiletten

So erreichen Sie uns:

Baubiologe (IBN)
Stephan Streil
Eichendorffstr.6
82223 Eichenau b. München

Tel: 0 81 41 – 53 78 34
oder 0 89 – 81 03 99 61
Fax: 0 8141 – 53 78 36

E-Mail: info@baubio-logisch.de

» Anfahrtdetails

Kurzinfo:

Sachverständigenbüro für Baubiologie & Umweltanalytik
Baubiologische Messtechnik
Dozent & Fachautor

Wir untersuchen Häuser, Grundstücke, Wohn- und Arbeitsräume auf Schadstoffe, Elektrosmog und Schimmel, erstellen Schadensgutachten und beraten zur Sanierung.

Unsere Leistungen: