Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie bereits unser Kunde sind oder ihn auf www.baubio-logisch.de bestellt haben. Sie haben Probleme mit der Darstellung? Im Browser öffnen. | Kein Interesse mehr? Hier direkt abmelden.

ABC Widgets

Newsletter vom: [Datum_lang] personalisiert für

 

Liebe Freunde de Baubiologie,

Sie möchten gesund bauen, wohnen und arbeiten, ohne sich dabei im Dschungel von Schadstoffen, Schimmelpilzen und zunehmender Strahlenbelastung zu verirren?
Dann ist unser Newsletter das Richtige für Sie, denn hier werden komplexe Themen auf den Punkt gebracht. Hilfreich und informativ, damit Sie Schritt für Schritt gesünder wohnen!

Eine angenehme Lektüre wünscht Ihnen

      

Bayern atmet auf!
Ja! zum Nichtraucherschutz!

So lautet das Motto der Kampagne zum Volksentscheid am 04. Juli 2010, in dem über ein konsequentes Rauchverbot entschieden wird.

Zigarettenrauch ist ein Schadstoffmix mit über 2000 giftigen und krebserregenden Substanzen. Verqualmte Lokale stellen für Bedienungen und Gäste, die unfreiwillig den Gefahren des Passivrauchens ausgesetzt sind, eine erhebliche Gesundheitsgefahr dar.

Der Ärztliche Arbeitskreis Rauchen und Gesundheit e.V. (ÄARG) und die Nichtraucher-Initiative München e.V. (NIM) stellen in Ihrer aktuellen Erhebung fest, dass die getränkegeprägte Gastronomie im Großraum München immer noch von Raucherkneipen beherrscht wird. „Wer einfach nur ein frisch gezapftes Bier trinken möchte, muss lange suchen, wenn er dabei nicht vollgequalmt werden will“, so Prof. Dr. med. Friedrich Wiebel, der Leiter der Studie.

Alt

>> weiterlesen auf www.baubio-logisch.de

Photovoltaik-Anlagen

Im Gegensatz zu Solaranlagen, die nur warmes Wasser produzieren, liefern Photovoltaikanlagen Strom und das kann zu erheblichen Problemen führen.

Bei der Installation gilt es eine erhöhte Belastung durch Elektrosmog zu verhindern. Grundlegende Infos dazu bietet unser Elektrobiologischer Kriterienkatalog.
Kurz und knapp auf 2 DIN A4 Seiten hilft er bei der Vorbereitung auf ein Gespräch mit dem Hersteller / Handwerker.

>> Sprechen Sie uns an.

Alt

Im Brandfall machen Photovoltaikanlagen den Helfern große Sorgen. Sie stehen ständig unter Spannung und behindern die Arbeit der Feuerwehr erheblich.

>> mehr Informationen