Wandfarbe

PCB in Wandfarbe – Bewohner krank

Immer wieder finden wir Belastungen mit längst verbotenen Stoffen – die halten sich eben länger als die Gesundheit!

PCB in Wandfarbe

Ein ganz normales Einfamilienhaus aus den 1960’er Jahren – die ganze Familie ist krank durch Schadstoffe im Keller.
Keiner der Bewohner hatte darmit gerechnet, den längst aus dem Verkehr gezogenen Stoff PCB in Wandfarbe zu finden.

Problemstellung

Eine Familie mit zwei Kindern (11 und 9 Jahre), wohnt seit 1990 in einem EFH Bj. 1962.

  • Mutter und Kinder mit Atemwegsbeschwerden, Infektanfälligkeit.
  • Mutter: Hautprobleme, Kopfschmerzen, Taubheitsgefühl Ferse, Kribbeln in Fingern, verstärkte Müdigkeit, Muskelschmerzen, Allergien .
  • Vater: seit zwei Jahren krank (arbeitsunfähig), mehrere Anfälle mit Einschränkung der Bewegungsfreiheit und des Sprachvermögens, Kopfschmerzen, Schwindel, Zittern
  • Alle: Besserung der Beschwerden im Urlaub

Untersuchungsergebnis

Auffälligkeiten Keller: Fußböden messbar feucht, Wände mit Holz verkleidet, muffiger Geruch, mikrobieller Schaden anzunehmen

Wohnbereich: verschiedene Teppichböden und Teppiche aus Wolle sowie Holzverkleidungen Belastung mit Pestiziden vermutet

Laborbefunde:

  • mehrere mikrobielle Schäden in den Kellerräumen: Nachweis von hohen bis sehr hohen Konzentrationen an anzüchtbaren Pilzen und Bakterien durch Materialuntersuchungen
  • Nachweis einer hohen PCB-Konzentration– identifizierte Quelle: Wandfarbe im Keller

Lösung

Empfehlung: Sanierung durch Fachfirma, u. a. Entfernung der PCB-haltigen Wandfarbe; Fachgerechte Sanierung des mikrobiellen Schadens

Sanierung : Mikrobielle Schäden wurden saniert und PCB-Material entfernt, durch (Fach?)Firmen

Deutliche Beschwerdebesserung (Info durch telefonische Nachfrage)

 

Quelle: KVWL, Dr. Lorenz, 2008

So erreichen Sie uns:

Baubiologe (IBN)
Stephan Streil
Eichendorffstr.6
82223 Eichenau b. München

Tel: 0 81 41 – 53 78 34
oder 0 89 – 81 03 99 61
Fax: 0 8141 – 53 78 36

E-Mail: info@baubio-logisch.de

» Anfahrtdetails

Kurzinfo:

Sachverständigenbüro für Baubiologie & Umweltanalytik
Baubiologische Messtechnik
Dozent & Fachautor

Wir untersuchen Häuser, Grundstücke, Wohn- und Arbeitsräume auf Schadstoffe, Elektrosmog und Schimmel, erstellen Schadensgutachten und beraten zur Sanierung.

Unsere Leistungen:

  • Messung von:
    Elektrosmog, Mobilfunk, Bahnstrom, Hochspannung, Radioaktivität von Baustoffen, Radon, geologischen Störungen
  • Untersuchung von Luft/Material auf:
    Holzschutzmittel, SVOCs, Lösemittel, VOCs, Asbest, KMF, Formaldehyd, Fogging, Schimmelpilze.