Vor allem in der kalten Jahreszeit ist Schimmelbildung in vielen Haushalten ein leidiges Problem. Stockflecken und muffiger Geruch sind Alarmsignale und weisen auf Feuchte-, Schimmel- und Hygieneprobleme hin. Hier geht es nicht nur um Schönheitsfehler, denn Schimmelbefall hat auch eine gesundheitliche Dimension.

Albtraum für Mieter und Vermieter

Wer ist Schuld am Schimmel? Die Bausubstanz oder doch der Mieter, der falsch gelüftet hat? Ein frühes Gutachten hilft den Parteien unsachliche Schuldzuweisungen und teure Gerichtsstreits zu vermeiden und praktikable Lösungen zu finden.

Schimmel_hinter-TapeteSchimmelpilz tritt dort auf, wo Feuchtigkeit in Verbindung mit organischen Materialien ideale Wachstumsbedingungen bietet. Typische Ursachen sind:

  • Wasserschäden, Rohrbrüche
  • fehlende Sperrschichten zum Erdreich
  • Wärmebrücken
  • Balkonplatten aus Beton
  • mangelnde Bauaustrocknung
  • Nutzungs- und Lüftungsfehler durch Bewohner

Kopfschmerzen, Müdigkeit, Allergien, Hautausschläge, Atembeschwerden, Schleimhautreizung, Bronchitis, Infektanfälligkeit, …

„Schimmelpilzbefall in einer Mietwohnung gilt als Mietmangel. … Da Schimmelpilzbelastung in Innenräumen ein hygienisches Problem darstellt und auch eine Gesundheitsbelastung nicht auszuschließen ist, sollten aus Gründen der Gesundheitsvorsorge die Schäden, möglichst im gegenseitigen Einvernehmen zwischen Mieter und Vermieter, rasch behoben werden.“
Umweltbundesamt, Hilfe, Schimmel im Haus, August 2004

Schimmel_Messung_RaumluftRaumklima- und Feuchtemessungen. Analysiert werden Raumluft-, Oberflächen- und Materialproben. In Sonderfällen werden auch Staub- und Flüssigkeitsuntersuchungen, sowie mikroskopische Partikelauswertungen durchgeführt.

Hier z.B. der mikroskopische Nachweis von Acremonium, der Allergien auslösen, Mykotoxine bilden und zu Mykosen führen kann. Einige Acremonium-Arten werden daher in der TRBA 460 in die Risikogruppe 2 eingeordnet.
Acremonium_Mikroskopie

Schimmel_Sanierung_Sicherheits_SaugerDie Ursache muss abgestellt, alle Folgen des Pilzbefalls fachgerecht nach den Richtlinien des UBA zur Schimmelpilzsanierung entfernt werden.
Wir helfen Ihnen auch hier mit Rat und Tat weiter:
Mit unserem praxiserprobten  Sanierungskonzept erzielen Sie mit überschaubarem Aufwand ein optimales Ergebnis.
Unsere Verleih von professionellen Sanierungsgeräten und Zubehör sichert den gewünschten Erfolg.

Unsere Schimmel-Pakete

So erreichen Sie uns:

Baubiologe (IBN)
Stephan Streil
Eichendorffstr.6
82223 Eichenau b. München

Tel: 0 81 41 – 53 78 34
oder 0 89 – 81 03 99 61
Fax: 0 8141 – 53 78 36

E-Mail: info@baubio-logisch.de

» Anfahrtdetails

Kurzinfo:

Sachverständigenbüro für Baubiologie & Umweltanalytik
Baubiologische Messtechnik
Dozent & Fachautor

Wir untersuchen Häuser, Grundstücke, Wohn- und Arbeitsräume auf Schadstoffe, Elektrosmog und Schimmel, erstellen Schadensgutachten und beraten zur Sanierung.

Unsere Leistungen: