skip to Main Content

So erreichen Sie uns:

Baubiologe (IBN)
Stephan Streil
Eichendorffstr.6
82223 Eichenau b. München

Tel: 0 81 41 – 53 78 34
oder 0 89 – 81 03 99 61
Fax: 0 8141 – 53 78 36

E-Mail: info@baubio-logisch.de

» Anfahrtdetails

Kurzinfo:

Sachverständigenbüro für Baubiologie & Umweltanalytik
Baubiologische Messtechnik
Dozent & Fachautor

Wir untersuchen Häuser, Grundstücke, Wohn- und Arbeitsräume auf Schadstoffe, Elektrosmog und Schimmel, erstellen Schadensgutachten und beraten zur Sanierung.

Unsere Leistungen:

  • Messung von:
    Elektrosmog, Mobilfunk, Bahnstrom, Hochspannung, Radioaktivität von Baustoffen, Radon, geologischen Störungen
  • Untersuchung von Luft/Material auf:
    Holzschutzmittel, SVOCs, Lösemittel, VOCs, Asbest, KMF, Formaldehyd, Fogging, Schimmelpilze.

Elektrosmog durch Trafohaus?

Trafohaus oder -kasten! Nicht schön, aber nötig für unsere Stromversorgung. Doch sind sie auch gesund? Elektrosmog-Belastung durch Trafohaus Auch Trafohäuser sorgen bei unseren Kunden öfter für Beunruhigung - insbesondere im Zusammenhang mit Immobilienkauf oder -miete. Hier ist unbedingt eine Messung…

Weiterlesen

Schadstoffe und Sanierung

Ein Architekturpublizist interviewt Stephan Streil - Auszug aus einem Fachbuch von Johannes Kottjé: Können Sie Beispiele dafür nennen, in welchen Größenordnungen sich die Kosten für Schadstoffsanierungen bewegen? Eine allgemeine Kostenschätzung ist nicht möglich, weil jede schadstoffbelastete Immobilie einen Einzelfall darstellt.…

Weiterlesen

Schadstoffe in Gebrauchtimmobilien

Ein Architekturpublizist interviewt Stephan Streil - Auszug aus einem Fachbuch von Johannes Kottjé: Häuser, die zwischen Ende der 1960er Jahre bis Mitte der 1980er Jahre gebaut wurden, gelten oft als besonders schadstoffbelastet. Trifft dies nach Ihren Erfahrungen zu? Worin liegen…

Weiterlesen

Video – Radioaktive Baustoffe

Strahlende Baustoffe sind mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Deswegen wird dieser Thematik von Bausachverständigen in der Regel keine große Beachtung geschenkt. Nur eine Messung zeigt, ob es radioaktiv auffällige Baumaterialien im Haus gibt. Exemplarisch eine Messung von Gammastrahlung…

Weiterlesen

Echter Hausschwamm

Echter Hausschwamm, damit ist nicht zu spaßen. Dieser Hausfäulepilz schädigt Holz massiv und in kurzer Zeit. Er mag es feucht, nicht zu kühl und meidet  Zugluft. In diesem alten Haus war die Standsicherheit gefährdet. In einigen Bundesländern ist der Befall…

Weiterlesen

Traumhaus oder Schrottimmobilie?

Holz- und Fertighäuser aus den 1950er bis 1980er Jahren werden immer noch - ohne Hinweise auf Altlasten - auf dem Immobilienmarkt angeboten. Das ist ein nicht zu unterschätzendes Gesundheits- und Investitionsrisiko. Erst kürzlich wurde einem unserer Kunden ein solches Haus…

Weiterlesen
Back To Top