Überspringen zu Hauptinhalt
« zurück zum Glossar Baubiologie

Das elektromagnetische Feld wird ab einem bestimmten Abstand von einer Strahlungsquelle als Fernfeld bezeichnet. Im Fernfeld sind das elektrische und magnetische Feld eng miteinander gekoppelt und können über einen festen Faktor ineinander umgerechnet werden.

Hochfrequenzsonden erfassen nur eine Feldart – daher sind Messungen des elektromagnetischen Feldes nur im Fernfeld möglich.

« zurück zum Glossar Baubiologie
An den Anfang scrollen