Skip to content

Direktanzeigende Untersuchung der Raumluft auf Formaldehyd und VOCs.  Besser als Schnelltests und zur ersten Orientierung der Hit.

Wir liefern

  • direktanzeigende Messungen (PID und Formaldemeter)
  • Sofortergebnis (orientierend, nicht quantifizierbar – nicht geeignet zur hygienischen Beurteilung)
  • ideal zur Quellensuche
  • Dokumentation der Ergebnisse
  • Infomaterial, Bezugsquellen

Wir beraten zu

  • Formaldehyd
  • VOCs
  • verdächtigen Materialien
  • ergänzenden Messungen

Immer dabei

  • aktuelles Fachwissen
  • hochwertige Messtechnik
  • über 20 Jahre Erfahrung

Sie erhalten bereits vor Ort Hinweise

auf mögliche Belastungen durch Formaldehyd und andere häufig vorkommende leichtflüchtige Stoffe. Räume können ohne aufwendige Laboranalysen verglichen werden, Messpunkte gezielt gewählt werden.

Messungen werden professionell nach dem STANDARD DER BAUBIOLOGISCHEN MESSTECHNIK SBM, den Richtlinien des Berufsverbands deutscher Baubiologen (VDB) und anderen internationalen Standards durchgeführt. Alle Messgeräte unterliegen einer laufenden Qualitätssicherung. Analysen erfolgen in akkreditierten Fachlaboren.

Wir beraten stets unabhängig und sachkundig, verkaufen keine Produkte und geben keine Kundendaten weiter.

Kundenstimmen

Sehr geehrter Herr Streil, nach Ihrem (exzellenten) Gutachten haben wir dort fristlos gekündigt und sind inzwischen umgezogen.

Bei meiner Frau konnten zwei der vier festgestellten  Pilze im Blut nachgewiesen werden. Sie ist diesbezüglich in Therapie. Wir alle haben leider immunologische Themen. Immer haben wir gerätselt. Holzschutzmittel und Pilze sind da eine durchaus plausible Erklärung.

Wir sind Ihnen sehr zu Dank verbunden. Sie haben uns die Augen geöffnet und wir sind glücklich über unser neues Heim.

Gerne empfehlen wir Sie weiter.

Die Erkenntnis, dass die Geruchswahrnehmung nicht mit hygienisch kritischen Raumluftbelastungen einhergeht, war für uns sehr wichtig. Nun wissen wir, dass wir uns etwas Zeit nehmen und mit Ihrer Unterstützung eine gute und langfristige Lösung erarbeiten können.

Hallo Herr Streil,

vielen Dank und vielen Dank nochmal für den sehr sympathischen, kompetenten, aufschlussreichen und hilfreichen Termin. Hat Spaß gemacht und uns sehr weitergeholfen. Werde Sie jederzeit weiterempfehlen.

Wir sind sehr auf die Analyseergebnisse gespannt und hoffen, dass sich der Asbestverdacht nicht bestätigt.

Ich kann nur empfehlen, Immobilien vor einer Sanierung (oder Kauf) baubiologisch untersuchen zu lassen. Die „Vogel-Strauß-Methode“ ist hier keine gute Idee.
Herr Streils Einschätzungen empfang ich als „lebensklug“, da an die tatsächliche Nutzung des Hauses angepasst: Sind Kinder im Haus? Wo wird geschlafen, wo am Boden gespielt etc.?
In seinem verständlich formulierten Gutachten stellt er baubiologische Richtwerte anderen, offiziellen Richtwerten gegenüber, auch die Messungen nimmt er an verschiedenen Stellen des Raumes vor. Somit erhält man eine differenzierte Entscheidungsgrundlage für das weitere Vorgehen.

Liebe Familie Streil,
vielen Dank für Ihre sehr gute fachliche Unterstützung in diesem Jahr.
Wir sind jetzt fast fertig. Mit den restlichen Arbeiten dauert es wohl bis Ende Januar, bis wir unsere Wohnung wieder beziehen können.
Ihnen wünschen wir auch im neuen Jahr viel Spaß bei und an der Arbeit.

Bereits bei unseren ersten telefonischen Kontakten mit Ihnen wurden wir von Ihrer Kompetenz überzeugt.

Ihre gezielten Fragen führten zur detaillierten Ausarbeitung unseres Angebotes und der Vor-Ort-Termin wurde von Ihnen bestens vorbereitet. Optimal koordiniert liefen die Messungen  (begleitet von diversen Hinweisen und Beratungen) in unseren Büros fast einen ganzen Tag ab ohne größere Einschränkungen. Ein ausführliches, umfangreiches schriftliches Messergebnis wurde uns von Ihnen zum Abschluss übersandt.

Fazit: Wir waren sehr zufrieden und empfehlen Sie gerne weiter!

An den Anfang scrollen