Einige Kunden lassen uns an ihren Erfahrungen teilhaben. Diese Rückmeldungen sind für unseren kontinuierlichen Verbesserungsprozess wichtig und erlauben neuen Interessenten einen ersten Einblick in unsere Arbeitsweise.

Firmen und Behörden beauftragen uns mit baubiologischen Untersuchungen, Beratungen und Sanierungsplanungen. Meist geht es um die Untersuchung und Optimierung von Arbeitsplätzen. Bei Umbauten und Renovierungen sind oft die Analytik auf Schadstoffe und Schimmelpilze, sowie die folgende Sanierungsplanung, gefragt.

Bei einigen Privatkunden haben wir aus Gründen des Datenschutzes die Absender anonymisiert – geben die Kommentare jedoch unverändert wieder.

Kundenstimmen

Die Erkenntnis, dass die Geruchswahrnehmung nicht mit hygienisch kritischen Raumluftbelastungen einhergeht, war für uns sehr wichtig. Nun wissen wir, dass wir uns etwas Zeit nehmen und mit Ihrer Unterstützung eine gute und langfristige Lösung erarbeiten können.

Planungssicherheit

Verschiedene Schadstoffuntersuchungen für Arbeitsplätze, Kinderkrippen sowie Schallmessungen

Wir haben Herrn Streil bei den verschiedenen baubiologischen Anforderungen, die aus unserer inhomogenen Einrichtung resultierten, stets als sehr kompetenten Ansprechpartner und Auftragnehmer kennengelernt, durch den eine zielgerichtete Untersuchung und Beurteilung der in Frage stehenden Umstände möglich war. Gerne empfehlen wir seine Leistung weiter!
Stephan Bauer
Verwaltungsleiter

Kloster St. Gabriel

Für die Untersuchung unserer Wohnung auf Schadstoffe Elektrosmog und Schimmelpilz haben wir über den Berufsverband der Baubiologen in Herrn Streil einen sehr erfahrenen und kompetenten Ansprechpartner gefunden. Herr Streil hat uns bereits während der mehrstündigen Untersuchung mit zahlreichen Ratschlägen sehr geholfen und uns die Augen für baubiologische Belange geöffnet. Zu den durchgeführten messtechnischen Untersuchungen haben wir im Anschluss eine umfangreiche Dokumentation erhalten.

Absolut unbezahlbar ist seine große Erfahrung. Seine Problemlösungen und Hinweise sind praktikabel, kostengünstig und unabhängig im Hinblick auf Firmeninteressen. Unter Anderem stellen wir nun auf seinen Vorschlag hin auf ein anderes Heizsystem um. Auch im Anschluss an die Untersuchung hatte Herr Streil stets ein offenes Ohr für unsere vielen Fragen und hat uns sehr unterstützt.

Wir haben von der Untersuchung sehr profitiert und können jedem nur empfehlen, das eigene Heim baubiologisch untersuchen zu lassen.

erfahren, kompetent, unabhängig

Gründlicher Service, der die Ursachen fachmännisch aufspürt und für jeden verständlich erklärt. Sie haben uns mit unserem Problem besser geholfen als alle bisherigen Ratgeber… und wir haben schon Ratschläge von mehreren Seiten eingeholt.

Gründlicher Service

Wir beauftragten Herrn Streil, um den Schimmelbefall in unserer Mietwohnung zu begutachten. Hauptsächlich ging es uns dabei um die Beurteilung einer möglichen Gesundheitsgefährdung bei unserer Tochter und uns selbst durch den vorhandenen Schimmel. Schon bei der Terminvereinbarung mit Frau Streil bekamen wir viele hilfreiche Infos und einen zeitnahen Termin für die Besichtigung. Bei der Besichtigung selbst überzeugte Herr Streil mit professionellen Equipment, Know-how und klaren Aussagen. In gerade mal 2,5 Stunden haben wir unzählige Tipps bekommen, die wir sofort umsetzen konnten.

Nach der ausführlichen Begutachtung, Dokumentation und Beratung erhielten wir nach kurzer Zeit ein umfangreiches, schriftliches Gutachten mit allen Erklärungen, Ausführungen, Fotos und Tabellen. Da wir etwas unter Zeitdruck standen, erkundigten wir uns im Vorfeld für eine grobe Aussage per Telefon. Auch hier kam man uns mit Geduld und umfangreicher Info entgegen.

Alles in allem können wir ausschließlich Positives über die Baubiologie Streil berichten und würden jederzeit wieder einen Auftrag an diese Firma vergeben. Vielen Dank sagt Familie Keck.

Hilfreiche Tipps

Nachdem wir einige “Fachleute” gesehen und kennengelernt hatten, trafen wir zum Glück auf Stephan Streil. Seine Kompetenz, fundierte Sachlichkeit als auch sein Engagement für funktional Lösungen die dauerhaft sind, hat uns mehr als überzeugt.

Wer immer Fragen oder Sorgen in Herrn Streils Metier hat, kann sich ruhigen Gewissens in seine Hände begeben. Unbedingt empfehlenswert.

Rundum empfehlenswert

Zunächst verunsicherte uns der Handymast auf dem Nachbargebäude, sowie auch der Verdacht auf Holzschutzmittel. Mit diesen Fragen haben wir uns an das Büro Streil gewandt. Herr Streil wies uns allerdings gleich auf die Gefahr von Radonanreicherung in alten Gebäuden hin und riet uns die Reihenfolge der Messungen nach der gesundheitstechnischen Relevanz durchzuführen.

In unserem Fall bedeutete das, dass die Radonmessung und die Hausstaubanalyse Vorrang vor der Strahlungsmessung des Handymastes hatten. Somit mussten wir nicht gleich alle Messungen beauftragen, sondern hatten die Möglichkeit den Auftrag je nach Ergebnis der vorhergehenden Untersuchung zu staffeln, was für uns eine Kostenersparnis bedeutete. Daraufhin haben wir über mehrere Tage eine Radonmessung an zwei unterschiedlichen Standorten im Gebäude durchgeführt und Proben vom Hausstaub gesammelt. Das Ergebnis der Radonmessung zeigte bereits problematische Anreicherungen in den Wohnräumen auf, so dass aufwendige Maßnahmen erforderlich gewesen wären um die Belastung zu reduzieren.

Letztendlich führten mehrere Faktoren dazu, dass wir uns gegen den Umzug in diese Immobile entschieden haben. Auch wenn gerade beim Umzug von Immobilien Zeit ein wesentlicher Faktor ist, lohnt es sich Gebäude baubiologisch untersuchen zu lassen, da man somit verhindern kann, dass man die Katze im Sack kauft.

Keine Katze im Sack gemietet

Wir können Baubiologie Streil nur empfehlen: Kompetent, pragmatisch, hilfsbereit, zuverlässig und – bei einem aufwändigen Bauprojekt nicht zu unterschätzen! – sympathisch. So haben wir die Zusammenarbeit mit Stephan Streil erlebt.

Wir haben ein Haus aus den 50er Jahren renoviert bzw. fast schon saniert und haben uns zu Beginn in einem sehr angenehmen Gespräch ein paar Tipps von ihm geholt zu alten Baustoffen, aber auch zu Themen wie Elektrosmog und Raumklima allgemein. Im weiteren Projektverlauf, in dem wir immer wieder auf unangenehme Überraschungen wie Schlacke-Schüttungen im Bodenaufbau gestoßen sind, stand er uns weiterhin unkompliziert mit Rat und Tat zur Seite, auch was die Untersuchung unserer Fundstücke anging.

Besonders angenehm fanden wir seinen pragmatischen Ansatz, dass man mit manchen Dingen durchaus ganz gut leben kann, wenn sie sich nicht in einem viel genutzten Raum befinden.

Ein echter Experte mit Sinn für das Praktische, für uns der perfekte Partner!

Kompetent, pragmatisch, hilfsbereit

Sehr geehrter Herr Streil,
auch wenn unser Hausbau schon eine Weile her ist – nach der unlängst durchgeführten Radon-Messung habe ich mich wieder an Ihre Bitte erinnert, Ihnen einen kurzen Brief über Ihre Arbeit bei uns zu schreiben.

Also, besser spät als nie: Seit drei Jahren wohnen wir nun in unserem ökologisch erbauten HolzLehm-Haus und fühlen uns rundherum wohl – auch ein Verdienst Ihrer Arbeit. Denn von Anfang an haben Sie uns bei der Realisierung unseres Wunschhauses kompetent begleitet – von der Untersuchung des Grundstücks über die Empfehlungen für eine optimale Abschirmung der Gebäudehülle und der Elektroinstallation bis hin zu den abschließenden Messungen.

Besonders überzeugt hat uns dabei, dass Sie stets auch bemüht waren, praktikable Lösungen anzubieten. Wir hatten nie den Eindruck, da will uns jemand irgendeinen „Schnickschnack“ aufdrängen. Und das Ergebnis kann sich sehen und spüren lassen: nicht nur wir, auch Besucher in unserem Haus schwärmen von der angenehmen Wohnatmosphäre, die unser Haus für uns persönlich (und vermutlich auch auf dem Immobilienmarkt) noch wertvoller macht.

Vielen Dank noch mal für Ihre engagierte Arbeit und die immer sehr angenehmen Begegnungen. Wir und auch unsere Nachbarn, Familie Guggenmos, die Sie ja in gleicher Weise beraten haben, können Sie auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Familie Hartmann

Wunschhaus zum Wohlfühlen

Vielen Dank für Ihren Artikel über Isocyanate. Dank Ihrer Veröffentlichung habe ich erfahren, dass man nicht nur die Raumluft überprüfen, sondern auch die Blutwerte beachten muss. Ich bin nämlich MCS-krank und meine Blutwerte waren prompt Isocyanat-auffällig. Da hätte ich sonst noch lange vergebens gesucht!

PH Heidelberg, Fakultät f. Kultur- u. Geisteswiss. / Bilinguale Erziehung, Fremdspr. Englisch, Linguistik.