Einige Kunden lassen uns an ihren Erfahrungen teilhaben. Diese Rückmeldungen sind für unseren kontinuierlichen Verbesserungsprozess wichtig und erlauben neuen Interessenten einen ersten Einblick in unsere Arbeitsweise.

Firmen und Behörden beauftragen uns mit baubiologischen Untersuchungen, Beratungen und Sanierungsplanungen. Meist geht es um die Untersuchung und Optimierung von Arbeitsplätzen. Bei Umbauten und Renovierungen sind oft die Analytik auf Schadstoffe und Schimmelpilze, sowie die folgende Sanierungsplanung, gefragt.

Bei einigen Privatkunden haben wir aus Gründen des Datenschutzes die Absender anonymisiert – geben die Kommentare jedoch unverändert wieder.


Kundenstimmen


Bereits bei unseren ersten telefonischen Kontakten mit Ihnen wurden wir von Ihrer Kompetenz überzeugt.

Ihre gezielten Fragen führten zur detaillierten Ausarbeitung unseres Angebotes und der Vor-Ort-Termin wurde von Ihnen bestens vorbereitet. Optimal koordiniert liefen die Messungen  (begleitet von diversen Hinweisen und Beratungen) in unseren Büros fast einen ganzen Tag ab ohne größere Einschränkungen. Ein ausführliches, umfangreiches schriftliches Messergebnis wurde uns von Ihnen zum Abschluss übersandt.

Fazit: Wir waren sehr zufrieden und empfehlen Sie gerne weiter!

Bestens vorbereitet

Wir möchten uns nochmals bei Ihnen bedanken. Seit Ihrem Besuch bei uns (immerhin schon vor 10 Monaten) schläft unsere Tochter nachts einwandfrei in Ihrem Bett. Und das schon mit der –von Ihnen eigentlich nur als Provisorium vorgeschlagenen– simplen Lösung.
Wir haben wirklich alle dadurch wieder enorme Lebensqualität bekommen. Ganz lieben Dank.

Kind schläft wieder durch

Wir waren mit unserer Baubegleitung durch Hr. Streil äußerst zufrieden. Da wir gesund und zukunftsicher bauen wollten, wurde auf Grundlage einer Grundstücksuntersuchung ein Abschirmkonzept mit Herrn Streil und unserer Baufirma erarbeitet. Bei auftretenden Fragen während der Bauzeit konnten wir uns jederzeit kompetent an ihn wenden, das hat uns bei den vielen zu treffenden Entscheidungen sehr geholfen. Eine Kontroll-/Abnahmemessung nach Fertigstellung des Hauses konnte den vollen Erfolg bestätigen.

Wir sind froh, in Herrn Streil einen sehr sympathischen und kompetenten Baubiologen gefunden zu haben, den wir jederzeit weiterempfehlen werden.

Sympathisch und kompetent

Wir würden nichts mehr ohne Sie kaufen!

Schall

Vielen Dank für Ihren Artikel über Isocyanate. Dank Ihrer Veröffentlichung habe ich erfahren, dass man nicht nur die Raumluft überprüfen, sondern auch die Blutwerte beachten muss. Ich bin nämlich MCS-krank und meine Blutwerte waren prompt Isocyanat-auffällig. Da hätte ich sonst noch lange vergebens gesucht!

PH Heidelberg, Fakultät f. Kultur- u. Geisteswiss. / Bilinguale Erziehung, Fremdspr. Englisch, Linguistik.

Nach einem Hochwasserschaden im Keller hat uns Herr Streil auf den einzig sinnvollen Sanierungsweg  gebracht:
Der Schwimmestrich und die darunter liegende Dämmung wurden entfernt. Zuvor war von einer Trocknungsfirma das Austrocknen versprochen und unter Maschineneinsatz  wochenlang versucht worden. Nach Beendigung der Maßnahmen regten sich Zweifel am Erfolg. Wir suchten den Rat von Herrn Streil und entschlossen uns schließlich, den Estrich herauszunehmen.

Dabei bestätigte sich der Verdacht, dass das Dämmmaterial unter dem Estrich noch flächendeckend durchfeuchtet war. Offensichtlich hatte die Trocknungsfirma den Unterbau des Estrichs falsch eingeschätzt. Eine Trockenlegung war unter den gegebenen Umständen nicht erzielbar.  Der Fehlversuch hat große Unannehmlichkeiten, viel Zeit und Geld gekostet.

Eine unabhängige Begutachtung mag auf den ersten Blick teuer erscheinen, in der Regel ist sie jedoch eine kostensparende Investition, weil sie eine effiziente Sanierung ohne Fehlversuche ermöglicht.

Kostensparende Investition

Von der Tätigkeit des Baubiologen Streil erfuhr ich durch einen Nachbarn. Ich kann feststellen, dass sich die Investition für meinen Reiheneigenheim voll gelohnt hat. Einsatz, Betreuung und Ergebnis waren optimal.
Meinen guten “Hausgeist” kann ich nur wärmstens weiterempfehlen.

Guter Hausgeist

Sehr geehrter Herr Streil,
auch wenn unser Hausbau schon eine Weile her ist – nach der unlängst durchgeführten Radon-Messung habe ich mich wieder an Ihre Bitte erinnert, Ihnen einen kurzen Brief über Ihre Arbeit bei uns zu schreiben.

Also, besser spät als nie: Seit drei Jahren wohnen wir nun in unserem ökologisch erbauten HolzLehm-Haus und fühlen uns rundherum wohl – auch ein Verdienst Ihrer Arbeit. Denn von Anfang an haben Sie uns bei der Realisierung unseres Wunschhauses kompetent begleitet – von der Untersuchung des Grundstücks über die Empfehlungen für eine optimale Abschirmung der Gebäudehülle und der Elektroinstallation bis hin zu den abschließenden Messungen.

Besonders überzeugt hat uns dabei, dass Sie stets auch bemüht waren, praktikable Lösungen anzubieten. Wir hatten nie den Eindruck, da will uns jemand irgendeinen “Schnickschnack” aufdrängen. Und das Ergebnis kann sich sehen und spüren lassen: nicht nur wir, auch Besucher in unserem Haus schwärmen von der angenehmen Wohnatmosphäre, die unser Haus für uns persönlich (und vermutlich auch auf dem Immobilienmarkt) noch wertvoller macht.

Vielen Dank noch mal für Ihre engagierte Arbeit und die immer sehr angenehmen Begegnungen. Wir und auch unsere Nachbarn, Familie Guggenmos, die Sie ja in gleicher Weise beraten haben, können Sie auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihre Familie Hartmann

Wunschhaus zum Wohlfühlen

Wir können Baubiologie Streil nur empfehlen: Kompetent, pragmatisch, hilfsbereit, zuverlässig und – bei einem aufwändigen Bauprojekt nicht zu unterschätzen! – sympathisch. So haben wir die Zusammenarbeit mit Stephan Streil erlebt.

Wir haben ein Haus aus den 50er Jahren renoviert bzw. fast schon saniert und haben uns zu Beginn in einem sehr angenehmen Gespräch ein paar Tipps von ihm geholt zu alten Baustoffen, aber auch zu Themen wie Elektrosmog und Raumklima allgemein. Im weiteren Projektverlauf, in dem wir immer wieder auf unangenehme Überraschungen wie Schlacke-Schüttungen im Bodenaufbau gestoßen sind, stand er uns weiterhin unkompliziert mit Rat und Tat zur Seite, auch was die Untersuchung unserer Fundstücke anging.

Besonders angenehm fanden wir seinen pragmatischen Ansatz, dass man mit manchen Dingen durchaus ganz gut leben kann, wenn sie sich nicht in einem viel genutzten Raum befinden.

Ein echter Experte mit Sinn für das Praktische, für uns der perfekte Partner!

Kompetent, pragmatisch, hilfsbereit

Sehr geehrter Herr Streil,
bei uns stehen größere Baumaßnahmen beim Kindergarten und beim Gemeindehaus nicht zuletzt auch deshalb an, weil bei Gebäuden, die in der ersten Hälfte der 70ger Jahre errichtet wurden, die verwendeten Farben und Holzschutzmittel erfahrungsgemäß Schadstoffe enthielten. So hatten wir jetzt bei der Generalsanierung dieser weitgehend aus Holz errichteter Gebäude den Austausch schadstoffbelasteter Teile ins Auge zu fassen. Mit den bei Ihnen in Auftrag gegebenen Untersuchungen konnten wir die betroffenen Bauteile und die Höhe der Belastung ermitteln.
Mit freundlichen Grüßen,
Dr. Ambrosy, Pfarrer.

Generalsanierung Kindergarten / Schadstoffklärung