Die Gruppe der leichtflüchtigen Schadstoffe wird auch als VOC (volatile organic compound) bezeichnet. Aufgrund ihres niedrigen Siedepunktes bzw. hohen Dampfdrucks verflüchtigen (verdampfen) diese Stoffe schnell und reichern sich  in der Luft an. Durch die komplexen Stoffgemische in Innenräumen ergeben sich unkalkulierbare Wirkungen.

Lacke, Farben, Klebstoffe, lackierte und verleimte Möbel, Teppichkleber, Fugendichtungsmassen, Holzwerkstoffplatten, Styropor, PU-.Schaum, Teppiche, Textilien, Drucker, Kopierer, Wasch- und Putzmittel, Kosmetika, Tabakrauch, …

Lösemittel_Messung_BüroErkrankungen durch Schadstoffe in Wohnungen, Büros, Kindertageststätten und Schulen nehmen zu. Auch wenn noch keine wissenschaftlich gesicherten Erkenntnisse zur gesundheitlichen Gefährdung vorliegen, raten Mediziner angesichts der wachsenden Zahl von Allergikern zur Minimierung von leichtflüchtigen Schadstoffen im Wohnumfeld.

Lösemittel schädigen das Nervensystem. Einige haben krebserregende Wirkungen, manche schädigen Leber, Nieren und Blut oder führen zu Allergien. Häufige Symptome sind Kopfschmerzen, Schwindelgefühle, Sehstörungen, Atemwegs- und Schleimhautreizungen, Gliederschmerzen, Schwäche, …

Mit einem direktanzeigenden Photoionisationsdetektor können wir Belastung der Raumluft vor Ort aufdecken, können Räume vergleichen, geeignete Messpunkte definieren und Quellen aufspüren.

Photoionisationsdetektoren werden in der Umwelt- und Arbeitsplatzüberwachung eingesetzt. In der Baubiologie werden Geräte benötigt, die auch noch feinste Spuren nachweisen können.

Der ppbRAE Plus ist das empfindlichste mobile VOC-Spürgerät der Welt. Damit werden VOC bereits in milliardstel Volumenteilen angezeigt.

Werden Auffälligkeiten lokalisiert, können dort gezielt Proben zur Laboranalyse genommen werden. Ergebnislose Laboranalytiken gehören nach dieser Voruntersuchung der Vergangenheit an.

Der Verursacher wird ermittelt und entfernt. Wenn das nicht möglich ist, wird professionell abgedichtet.

Unsere Schadstoff-Pakete

So erreichen Sie uns:

Baubiologe (IBN)
Stephan Streil
Eichendorffstr.6
82223 Eichenau b. München

Tel: 0 81 41 – 53 78 34
oder 0 89 – 81 03 99 61
Fax: 0 8141 – 53 78 36

E-Mail: info@baubio-logisch.de

» Anfahrtdetails

Kurzinfo:

Sachverständigenbüro für Baubiologie & Umweltanalytik
Baubiologische Messtechnik
Dozent & Fachautor

Wir untersuchen Häuser, Grundstücke, Wohn- und Arbeitsräume auf Schadstoffe, Elektrosmog und Schimmel, erstellen Schadensgutachten und beraten zur Sanierung.

Unsere Leistungen: