skip to Main Content

So erreichen Sie uns:

Baubiologe (IBN)
Stephan Streil
Eichendorffstr.6
82223 Eichenau b. München

Tel: 0 81 41 – 53 78 34
oder 0 89 – 81 03 99 61
Fax: 0 8141 – 53 78 36

E-Mail: info@baubio-logisch.de

» Anfahrtdetails

Kurzinfo:

Sachverständigenbüro für Baubiologie & Umweltanalytik
Baubiologische Messtechnik
Dozent & Fachautor

Wir untersuchen Häuser, Grundstücke, Wohn- und Arbeitsräume auf Schadstoffe, Elektrosmog und Schimmel, erstellen Schadensgutachten und beraten zur Sanierung.

Unsere Leistungen:

  • Messung von:
    Elektrosmog, Mobilfunk, Bahnstrom, Hochspannung, Radioaktivität von Baustoffen, Radon, geologischen Störungen
  • Untersuchung von Luft/Material auf:
    Holzschutzmittel, SVOCs, Lösemittel, VOCs, Asbest, KMF, Formaldehyd, Fogging, Schimmelpilze.

Entstörprodukte – teurer Hokuspokus

"Harmonisierung" statt Ursachenbehebung – das ist leider ein Dauerbrenner auch in unserem Sachverständigenbüro. Unsere wichtigste Umwelt Im Wohnumfeld überwiegen bei weitem die hausgemachten Belastungen. Hier hat jeder große Handlungsspielräume um seine eigene Umwelt und die der Mitmenschen positiv zu verändern…

Weiterlesen

WLAN – Dauerfeuer dank Devolo & Co.

Allgegenwärtig In praktisch jedem Haushalt finden wir bei Messungen mehrere WLAN-Sender. Klein und große, bekannte und unbekannte, nahe und fernere - manche unerkannt direkt auf dem Nachttisch ... Unüberschaubare Vielfalt Allgemein bekannte Quellen sind die Router und Endgeräte, also Laptops,…

Weiterlesen

Elektrosmog im Elektroauto. Aktuelle Messungen.

Hohe Magnetfelder im Elektroauto Elektroantriebe funktionieren durch Magnetfelder – deren gesundheitsschädliche Wirkung ist bekannt und über gesetzlich verbindliche Grenzwerte geregelt. Bekanntermaßen sind diese Grenzwerte aber relativ hoch angesiedelt und werden daher kontrovers diskutiert – so liegt beispielsweise der gesetzliche Grenzwert…

Weiterlesen
110 Und 220 KV Gemischt

Idealer Abstand zu Hochspannungsleitungen!

Hochspannungsleitungen und Wohngesundheit Hochspannungsleitungen erzeugen starke elektrische und magnetische Wechselfelder. Aus baubiologischer Sicht sind gerade letztere besonders relevant, da diese durch keine biologische Bauweise reduziert werden können – und wer möchte schon feldärmer, dafür aber in einem fensterlosen Bunker wohnen.…

Weiterlesen

Im Kinderzimmer: Erhöhte Baustoffradioaktivität durch Schlacke

Wegen gesundheitlicher Beeinträchtigungen wurde eine ganzheitliche baubiologische Schlafplatzuntersuchung beauftragt. Man fürchete Belastungen durch Mobilfunk oder die hausinterne schnurlose Anwendungen. An erhöhte Baustoffradioaktivität hatte bis dahin niemand gedacht. Erhöhte Baustoffradioaktivität aufgedeckt Bei der umfassenden Gebäudeanalyse wurden auch deutlich erhöhte radioaktive Belastungen…

Weiterlesen

Video – Radioaktive Baustoffe

Strahlende Baustoffe sind mit dem bloßen Auge nicht zu erkennen. Deswegen wird dieser Thematik von Bausachverständigen in der Regel keine große Beachtung geschenkt. Nur eine Messung zeigt, ob es radioaktiv auffällige Baumaterialien im Haus gibt. Exemplarisch eine Messung von Gammastrahlung…

Weiterlesen

Flugradar unterschätzt

Endlich ist ein bezahlbares Haus in schöner Lage gefunden - wäre da nicht der nahe Flughafen. Flugsicherungsradare überwachen ständig den gesamten Luftraum. Im Unterschied zum Mobilfunk sind dazu nur wenige Sender nötig und so stehen die Radarsender selten in Sichtweite.…

Weiterlesen
Back To Top